Bis zu 140 CHF Rabatt sichern auf VKU-Kurse bis Ende Juni!

VKU in deiner Nähe ab 100Fr

Der Verkehrskundekurs ist ein gesetzlich vorgeschriebener Kurs, der vor der praktischen Führerprüfung absolviert werden muss.

Passenden Kurs finden
+10000 zufriedene Schüler:innen
Ein männlicher Lehrer zeigt auf ein Whiteboard mit Verkehrsschildern und Diagrammen, während er eine Gruppe von Schülern in einem Klassenzimmer unterrichtet.

Melde dich jetzt für den VKU an!

Bereit für die Strasse? Melde Dich jetzt für den VKU an!

Verkehrssehen

Ein Fahrlehrer, der eine junge weibliche Schülerin während einer Fahrstunde im Auto anleitet.

Erkennen und Einschätzen von Gefahren in Verkehrssituationen

Die Sinnesorgane beim Autofahren

Erlernen verschiedener Blicktechniken

Verkehrsumwelt

Eine junge Frau lernt etwas über die Wartung eines Autos, während die Motorhaube geöffnet ist und ein Lehrer sie beaufsichtigt.

Partnerkunde (Umgang mit anderen Verkehrsteilnehmern)

Sich auf diversen Strassenarten zurechtfinden

Einfluss von Witterung auf Strassenverkehr

Verkehrsdynamik

Eine Gruppe von Schülern lernt etwas über die Mechanik eines Autos, während die Motorhaube geöffnet ist und von einem Lehrer angeleitet wird.

Zustand des Fahrzeuges

Fahrzeugsicherheit, Ladung und Gepäck

Verständnis der physikalischen Kräfte beim Fahren

Verkehrstaktik

Eine weibliche Fahrschülerin sitzt im Auto und lächelt ihren draußen stehenden Fahrlehrer während einer Fahrstunde an.

Einschätzung der eigenen Fahrfähigkeit unter verschiedenen Bedingungen (z.B. Müdigkeit, Ablenkung)

Umweltbewusstes Fahren (Eco Drive)

Taktische Regeln für sicheres Fahrverhalten

Ein Fahrlehrer, der eine junge weibliche Schülerin während einer Fahrstunde im Auto anleitet.Eine junge Frau lernt etwas über die Wartung eines Autos, während die Motorhaube geöffnet ist und ein Lehrer sie beaufsichtigt.Eine Gruppe von Schülern lernt etwas über die Mechanik eines Autos, während die Motorhaube geöffnet ist und von einem Lehrer angeleitet wird.Eine weibliche Fahrschülerin sitzt im Auto und lächelt ihren draußen stehenden Fahrlehrer während einer Fahrstunde an.
Ein lächelnder Fahrlehrer und eine junge weibliche Schülerin zeigen den Daumen hoch, während sie im Auto sitzen.
“Ich kann VKU2GO jedem, der seinen Führerschein machen möchte, absolut empfehlen.”

Melde dich jetzt für den VKU an!

Bereit für die Strasse? Melde Dich jetzt für den VKU an!

Häufig gestellte Fragen

Passenden Kurs finden
Was bedeutet VKU?

VKU steht für Verkehrskundeunterricht und ist während der Fahrausbildung für die Kategorien A, A1, B und B1 verpflichtend. Dabei wirst du von Fahrlehrer:innen unterrichtet und lernst wichtige Informationen zum Thema "Sicherheit im Strassenverkehr".‍

Wer muss den VKU besuchen?

Alle, die sich für die praktische Fahrprüfung anmelden möchten, müssen zuvor den Verkehrskundeunterricht absolvieren. Um am VKU teilnehmen zu können, musst du im Besitz eines Lernfahrausweises (für Auto oder Motorrad) sein. Da du im Kurs wichtige Kenntnisse über den Straßenverkehr erlangst, empfehlen wir, den VKU bereits vor deiner ersten Fahrstunde zu absolvieren, um optimal vorbereitet zu sein.‍

Welche Unterlagen muss ich zum VKU mitbringen?

Es ist unbedingt erforderlich, deinen gültigen Lernfahrausweis mitzubringen. Stifte, Notiz- und Lehrmaterial werden vor Ort zur Verfügung gestellt.‍

Wie lange ist der VKU gültig?

Der VKU hat keine Ablaufzeit.‍

Probleme bei der Online-Anmeldung?

Keine Sorge, wir helfen dir weiter! Sende ein Foto deines Lernfahrausweises und dein Wunschkursdatum per SMS/WhatsApp an +41 79 562 33 44 oder per E-Mail an hoi@vku2go.ch. Wir bestätigen deine Anmeldung umgehend.‍

Wo finde ich die Ausweisnummer für die Anmeldung?

Die benötigte Ausweisnummer befindet sich auf deinem Lernfahrausweis. Sie ist zehnstellig und hat üblicherweise das Format: 000X.XXX.XXX. In manchen Kantonen kann sie auch als "FABER-Nr." oder "Reg.-Nr." gekennzeichnet sein.

Was passiert, wenn ich Kursteile verpasse oder nicht teilnehmen kann?

Falls du ein Modul verpasst, ist es notwendig, dieses nachzuholen. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf zwölf pro Kurs limitiert. Es ist daher erforderlich, dass du auf einen Kurs mit einem freien Platz wartest, um das verpasste Modul nachzuholen. Wann freie Plätze verfügbar sein werden, können wir nicht genau vorhersagen. Zudem fallen für das Nachholen jedes Kursabschnitts zusätzliche Kosten von CHF 50 an.

Gibt es Zusatzkosten für den Verkehrskundeunterricht (VKU)?

Nein, für den VKU fallen keine zusätzlichen Kosten an. Der Preis variiert je nach Standort, jedoch sind mit der Kursteilnahme keine weiteren Verpflichtungen wie Fahrstunden oder ähnliches verbunden.

Blog

News, Wissen & Aktionen

Entdecken Sie hier aktuelle Informationen, spannende Neuigkeiten und attraktive Angebote rund um das Thema Autofahren und Fahrschulen

So bereiten Sie sich optimal auf den VKU-Kurs vor

Die Vorbereitung auf den Verkehrskundeunterricht (VKU) ist entscheidend für eine erfolgreiche Teilnahme und den Erwerb Ihres Führerscheins. In diesem Blogbeitrag geben wir Ihnen Tipps, wie Sie sich optimal auf den VKU-Kurs vorbereiten können. Von der Auswahl des richtigen Kurses bis hin zur Vertiefung wichtiger Verkehrsthemen bieten wir Ihnen praktische Ratschläge für eine effektive Vorbereitung. Erfahren Sie, wie Sie selbstbewusst in den VKU gehen und das Beste aus Ihrem Lernprozess herausholen können.
Zum Artikel

Alles Wichtige zum Verkehrskundeunterricht (VKU) in Zürich

Unser Blogbeitrag bietet einen umfassenden Einblick in den Verkehrskundeunterricht (VKU) in Zürich, von seiner Bedeutung bis hin zu praktischen Tipps für eine erfolgreiche Teilnahme. Ziel ist es, Lesern alles Wichtige über den VKU zu vermitteln, um ihnen eine sichere Fahrerlaubnis zu ermöglichen.
Zum Artikel